Movements Sudio

Das Movements Studio Graz

Das Movements Studio bietet jedem Bewegungsbegeisterten die Möglichkeit, einen Raum zur vielseitigen Nutzung zu mieten.

Es ist aber bei weitem mehr, unter seinem Dach und der Leitung von Chefin Simone Denz organisieren wir einen eigenen Yoga Bereich mit verschiedensten Yoga Kursen wie: Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene, Yoga am Morgen, Schwangerschafts-Yoga, Mama-Baby-Yoga.

In der zweiten Sparte aus dem Hause Movements, dem Street & Clubdance Bereich in dem Hip Hop, Breaking und viele weitere Tanzformen angeboten werden, finden sich die Tanztrainer Michelle Sattler, Yan cha chen (Chachi) und Manuela Lobnig wieder, die diesen Bereich organisieren und leiten.

 Und auch die Regeln sind sehr Simpel:

„Tue keinem Anderen das, was auch du nicht erfahren möchtest!“

&

„Habts Spaß und nehmt das ernst!“

Diese Handelsweise macht das Movements Studio zu einem offenen Treffpunkt für Leute aus allen Lebensschichten und versucht diese zu verbinden. Jeder Mensch hat es verdient eine gute Zeit zu haben und mit sich selbst im Reinen zu sein. Vielleicht mag diese Weltanschauung für manche etwas überzogen sein, für Simone Denz ist es ihre Lebenseinstellung zu allen Dingen. An diese Philosophie halten wir uns auch mit unseren Gästen und wünschen es uns auch im Umgang miteinander.

Kurz gesagt: Das Studio möchte jene Welt sein, die die Welt oft nicht sein kann.

Der Street & Clubdance Bereich im Movements Studio!

Das Grundprinzip des Hip Hops, so wie auch für den Street & Clubdance Bereich im Movements Studio ist:

Peace, Love, Unity and having Fun!

Yan cha chen (Chachi), Michelle Sattler, und Manuela Lobnig bilden unser engagiertes Trainerteam, dass diese Werte in Form unseres roten Leitfadens an die Schüler weitergeben:

o sei ehrlich zu dir selbst und auch zu Anderen

o akzeptiere deinen Nächsten als Mensch

o respektiere Andere

o räume Jedem den Platz ein, den er braucht

Jeder Kursteilnehmer im Studio wird als individueller Mensch mit eigenen Bedürfnissen und Ansichten gesehen, mit dem wir uns auseinandersetzen, um spezifisch mit ihm zu arbeiten. Diese Sichtweisen gilt es zu sehen, verstehen, akzeptieren, respektieren, um damit den Weg in Richtung des gemeinsamen Wohls anzusteuern.

Warum ist das dem Studio so wichtig? Ganz einfach:

Dieser Leitfaden ist unserer Meinung nach was in der Gesellschaft noch stärker verankert und auch in Schulen vermehrt weitergegeben werden sollte.

Viele Menschen sehen Tanz nach wie vor als ein Hobby das einem Beruf sehr fern liegt. Wie unsere Mitarbeiter und die Tänzer mit denen wir arbeiten jedoch zeigen, kann es ein sehr gutes Geschäft sein, wenn man die richtigen Zugänge schafft. Deshalb bieten wir zusätzlich zu unseren Kursangeboten kompetente Unterstützung für diejenigen Tänzer, die einen professionellen Weg beschreiten wollen.

Durch die Erfahrungen und die Kontakte die wir in den Jahren unserer Arbeiten & Projekte ins Studio einbringen dürfen, können wir diese Möglichkeiten für unsere Schüler nutzen.

Um ein Bild zu bekommen, hier einige Referenzen und Partner die mit uns arbeiten:

  • Promoting Hip Hop and Urban Culture Since 2006

www.fourelements.at

  • Salsa

www.mipasion.at

  • wer selbst unterrichten möchte hat bei uns im Studio die Möglichkeit:

www.movements-graz.at

Egal ob du einfach einen klimatisierten lichtdurchfluteten 120 qm Spiegelraum suchst, neue Tanzerfahrungen in unseren Kursen sammeln, oder an deiner Tanzkarriere feilen möchtest.

JEDER FINDET BEI UNS SEINEN PLATZ!