Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jede Teilnahme an Kursen/Veranstaltungen des Yoga- und Tanzstudios Movements-Graz, Eggenberger Allee 3, 8020 Graz, unabhängig vom Veranstaltungsort.

Anmeldung
Die Teilnahme am Unterricht kann erst erfolgen, nachdem eine vollständig ausgefülltes Onlineanmeldeformular vorliegt. Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur vollständigen Zahlung der Kursgebühren.

Bei Minderjährigen muss die Anmeldung durch einen Erziehungsberechtigten erfolgen. Der Erziehungsberechtigte wird mittels online Anmeldung automatisch Vertragspartner des Studios Movements-Graz.

Das Yoga- und Tanzstudio Movements-Graz verpflichtet sich bei Anmeldung, mindestens 1 Werktag vor Unterrichtsbeginn einen Unterrichtsplatz zu reservieren. Sollte der gewählte Kurs belegt sein oder mangels Teilnehmer nicht stattfinden, erfolgt eine Benachrichtigung. In diesen Fällen ist der Vertrag als nichtig zu betrachten. Wurde die Kursgebühr bereits entrichtet, wird diese rückerstattet.

Anmeldungen erfolgen ausschließlich über das Online-Anmeldesystem des Tanzstudios Movements-Graz, http://www.movements-graz.at/kursanmeldung

Widerrufsrecht
Die Vertragserklärung kann bis eine Woche vor Kursbeginn, ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Danach ist eine Stornogebühr in Höhe der halben Kursgebühr zu entrichten.  Die Frist beginnt mit der Onlineanmeldung. Der Widerruf ist schriftlich an Movements-Graz zu richten.

Kursgebühr
Die Höhe des jeweiligen Kurshonorars ist der Homepage zu entnehmen.


Zahlungsbedingungen
Die Onlineanmeldung verpflichtet zur Entrichtung der vollen Kursgebühr. Nichtteilnahme, vorzeitiger Abbruch sowie Nichtinanspruchnahme von Unterrichtsstunden entbinden nicht von der Leistung der gesamten Kursgebühr. Die Barauszahlung von Gutscheinen ist nicht möglich.

Kursgebühren müssen vor Beginn des Kurses auf das Konto Kontodaten einfügen eingelangt sein.

Ist die Kursgebühr nicht vor Beginn der ersten Kurseinheit auf dem Konto AT49 6000 0005 1013 8856 gutgeschrieben, ist die Berechtigung zur Kursteilnahme nicht gegeben.

Versäumte Stunden, Krankheitsfall
Versäumte Stunden können nach Absprache mit dem Movements Studio, Möglichkeiten und Angebotslage in Alternativkursen nachgeholt werden. In Ausnahmefällen bei Nichtabhaltung einer Kurseinheit durch den Trainer, wird diese Einheit nach Rücksprache mit den Teilnehmern an einen alternativen Termin nachgeholt. Sollte ein Kurs aus unvorhersehbaren, unabwendbaren Gründen vom Kursteilnehmer abgebrochen werden müssen, können die versäumten Stunden für einen späteren Zeitpunkt gutgeschrieben werden. Eine Rückerstattung der Kursgebühr ist nicht möglich.

Das Tanzstudio Movements-Graz macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass geschäftliche Verpflichtungen, Arbeits- oder Geschäftsreisen, Urlaub oder fehlende Kinderbetreuung nicht als zwingender Grund anerkannt werden und bei darauf begründeten Ausfällen die Beiträge weiterhin zu entrichten sind.

Ferienzeiten
An gesetzlichen Feiertagen findet in der Regel kein Unterricht statt. Die Kurszeiten während der Schulferien sind dem Kalender auf der Homepage zu entnehmen und können von den regulären Kurszeiten abweichen.

Allgemeine Teilnahmebedingungen
Das Tanzen und der Aufenthalt in den Räumen des Yoga- und Tanzstudios Movements-Graz ist nur Kursteilnehmern gestattet und geschieht auf eigene Gefahr. Grob ungebührliches Betragen kann zum Ausschluss des Kursteilnehmers aus dem Kurs führen, wobei die Rückerstattung der Kursgebühr ausgeschlossen ist.

Kündigung und Vertragslaufzeit
Die Vertragslaufzeit endet mit Ende der letzten Kurseinheit. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen alle etwaig versäumten Einheiten nachgeholt worden sein. Alle Ansprüche erlöschen mit Ende der Vertragslaufzeit.

Haftung
Für Personen- oder Sachschäden, die nicht unmittelbar vom Yoga- und Tanzstudio Movements-Graz oder deren Mitarbeitern verursacht worden sind, ist jede Haftung ausgeschlossen. Des Weiteren ist die Haftung auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz beschränkt. Für Garderobe und Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.

Film- und Fotoaufnahmen
Im Yoga- und Tanzstudio Movements-Graz werden zu bestimmten Anlässen Film- und Fotoaufnahmen getätigt. Die betroffenen Tanzkurse werden, sofern dies möglich ist, gekennzeichnet ansonsten wird mündlich darauf hingewiesen, wann und wo Aufnahmen getätigt werden. Sollten Sie keine Einwände erheben, wird davon ausgegangen, dass Sie die Verwertung des Bildmaterials unentgeltlich billigen und die Film- bzw. Fotorechte in den Besitz des Tanzstudios Movements-Graz übergehen. Insbesondere bei Veranstaltungen werden für ein Online-Fotoalbum auf unserer Homepage www.movements-graz.at Aufnahmen gemacht. Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass der Eingangsbereich aus Sicherheitsgründen Video überwacht wird.

Datenschutz
Der Kunde erklärt sich mit Abschluss des Vertrages mit der Aufzeichnung kundenbezogener Daten bereit. Die Daten sind vor dem Zugriff nicht berechtigter Personen geschützt und nur gesondert berechtigtem Trainern zugänglich. Die Daten unterliegen dem Datenschutzgesetz und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Schlussbestätigung
Mit Absenden des Onlineanmeldeformulars über die Homepage erklärt der Kunde ausdrücklich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden zu haben, sowie deren Inhalt bindend anzuerkennen.